News im Detail

Mitgliederversammlung war erfolgreich

10.04.2016 20:07:24

Wollen die Zusammenarbeit erfolgreich gestalten, das neue Team um den 1. Vorsitzenden Friedel Schulze.

Gesucht und gefunden: Der Sportverein am Salzgittersee e.V. konnte auf der Mitgliederversammlung am Samstag, den 09.04.2016 verschiedene Posten neu besetzen.

Vorab, Jan Wagner kandidierte nicht mehr. Der Vorstand bedankt sich für das Engagement für den Verein in den letzten Jahren. Die Nachfolge als 2. Vorsitzender wird Yura Mikhalevich übernehmen. Den 3. Vorsitz wird Jan Kucklack einnehmen. Weiter 1. Vorsitzender des Sportvereins am Salzgittersee bleibt Friedel Schulze. Auf der Position des Kassenwarts wurde Svetlana Stolinsky von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Neue Schriftführerin wird Frau Drescher, ihr zu Seite steht als Stellvertreter Karl-Heinz Pelikan, der sein Rückzug revidierte. Auf der Position sportliche Leitung des Gesamtvereins wurde Radek Vit gewählt. Weiter als Jugendwart bleibt Borbe Rötsch im Amt, als Stellvertretender Jugendwart wurde Ralf Tkacz gewählt. In den verschiedenen Sparten wurden erstmals neue Posten gewählt. Die Spartenleitung der ersten Mannschaft übernehmen Ralf Friedrich und Karl-Heinz Pelikan, Spartenleiter Eishockey 1b wird Florian Piazyk, Spartenleiter Hobby Eishockey übernimmt Uwe Müller, Peter Jeske wird Spartenleiter für Eiskunstlauf und die Eislaufschule wird in Zukunft von Bianca Wäldchen geleitet. Die Arbeit wird somit in Zukunft auf wesentlich mehr Schultern verteilt sein - somit heißt es die Kräfte zu bündeln für eine erfolgreiche Zukunft.

Neben den diversen Neuwahlen wurden die Mitglieder durch die Berichte des Vorsitzenden, sowie der einzelnen Sparten über die Vereinsereignisse im Jahr 2015 informiert. Geprägt wurde das vergangene Jahr durch die Verhandlungen über neue Konditionen mit der Sport- und Freizeitgesellschaft Salzgitter. Die Mitgliederzahl ist leicht gestiegen. Erfreulich läuft der Bereich Sponsoring. Positiv ist der Zulauf im Nachwuchsbereich sowie beim Besuch der Eislaufschule zu erwähnen. Die Sparte Eiskunstlauf läuft erfolgreich und ist mittlerweile komplett ausgelastet. Auch die Trainer der einzelnen Mannschaften waren mit dem sportlichen Abschneiden zufrieden. Außerdem gab es einen Ausblick auf die neue Spielzeit 2016. Wichtige Aspekte in diesem Jahr sind wieder die Zuführung neuer Spieler im Nachwuchs über die Schnittstelle Laufschule. Neben den bereits am Spielbetreib teilnehmenden Teams der Bambinis, Kleinschüler, Knaben ist angedacht eine Spielgemeinschaft für ein Schüler-Team mit Braunlage zu realisieren. Aufgrund der unklaren Situation vom Verband konnte kein näherer Ausblick für die erste Mannschaft erfolgen. Das 1b-Team hat sich dagegen im Ligaspielbetrieb erfolgreich etabliert, angedacht ist in Zukunft die Schnittstelle zur ersten Mannschaft weiter zu verbessern.

Die folgenden Posten sind jetzt besetzt durch:

1. Vorsitzender: Friedel Schulze
2. Vorsitzender: Yura Mikhalevich
3. Vorsitzender: Jan Kucklack 
Jugendwart: Borbe Rötsch
Stellvertretender Jugendwart: Ralf Tkacz
Kassenwärtin: Svetlana Stolinsky
Schriftführerin: Heike Drescher
Stellvertretender Schriftführer: Karl-Heinz Pelikan
Sportlicher Leiter Gesamtverein: Radek Vit
Spartenleiter 1. Mannschaft – Ralf Friedrich u. Karl-Heinz Pelikan
Spartenleiter Eishockey 1b – Florian Piazyk
Spartenleiter Hobby Eishockey – Uwe Müller
Spartenleiter Eiskunstlauf – Peter Jeske 
Spartenleiter Eislaufschule – Bianca Wäldchen

Auf dem Foto von links: B. Rötsch (Jugendwart), P. Jeske (Eiskunstlauf), B. Wäldchen (Eislaufschule), R. Vit (Sportlicher Leiter), S. Stolinsky (Kassenwärtin), K.-H. Pelikan (stellv. Schriftführer), F. Schulze (1. Vorsitzender), R. Tkacz (stellv. Jugendwart), U. Müller (Hobby Eishockey), Jan Kucklack (3. Vorsitzender), F. Piazyk (Eishockey 1b Mannschaft) und H. Drescher (Schriftführerin). Auf dem Bild fehlen: Y. Mikhalevich (2. Vorsitzender) und Ralf Friedrich (Eishockey 1. Mannschaft) Foto aufgenommen: L.Tschirner

Wir wünschen den neuen Personen in ihren Ämtern viel Glück !!!

Zurück