News im Detail

Nachschlag am Feiertag – Icefighters gastieren in Langenhagen.

02.10.2016 22:47:17

Wollen auch in Langenhagen jubeln, das Team der Icefighters.

Nur knapp 24 Stunden nach dem Saisonauftakt, welcher mehr als gelungen war gegen den REV Bremerhaven (Spielbericht folgt) geht es in die zweite Runde.

Heute steht die Begegnung gegen die Hannover Scorpions 1b an. Diese sind quasi die United North Stars, nur eben mit anderem Namen. Aber dort werden die TAG Salzgitter Icefighters auf altbekannte Gesichter treffen. Und diese sind brandgefährlich für Tore. Zum einen handelt es sich um David Jasieniak, und zum anderen um „Kalla“ Reiffen, der ja noch bestens in Erinnerung ist, seit der Saison vor zwei Jahren.

Dies ist ein Grund mehr um in Langenhagen voll konzentriert zur Sache zu gehen. Denn man könnte im Optimalfall aus dem ersten Spielwochenende gute sechs Punkte Ausbeute machen. Leider wird Lukas Vit nicht mitwirken können, da er im Spiel gegen den REV Bremerhaven eine Spieldauer-Disziplinarstrafe erhielt.
Weiter steht hinter dem Einsatz von C. Pelikan ein Fragezeichen, ansonsten ist der Kader soweit komplett verfügbar.

Unser Gegner in diesem Spiel steht jetzt im Focus, es bleibt nicht viel Zeit für die Icefighters zur Regeneration auch wenn die Bilanz der vergangenen Saison durchweg positiv ausfällt, denn alle Begegnungen entschieden die Mannen von Radek für sich.

Wer also am Tag der Einheit noch etwas Zeit übrig hat, sollte den Weg nach Langenhagen nicht scheuen. Dort beginnt das Spiel um 18 Uhr.

Zurück